I am David-Inhalt des Films


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 153

I am David-Inhalt des Films

Ungelesener Beitrag#1von Administratoren Sternchen » 24. Mai 2013, 14:14

Freiheit ist für David (Ben Tibber) nur ein Traum. Solange er denken kann, lebt er in einem Lager für politsche Gefangene ohne zu wissen wer er ist, wer seine Eltern sind und wie die Welt dort draussen ist. Alles, was er vom Leben weiss, hat er seinem Mentor und Mithäftling Johannes (Jim Caviezel) zu verdanken. Eines Nachts kann David fliehen, mit nichts als einem mysteriösen Brief, den er nach Dänemark bringen soll. Mit dem einzigen Rat, niemandem zu trauen, begibt er sich auf seine abenteuerliche Reise durch viele Länder. Er erlebt die Welt in einer Art und Weise, wie er sie sich in seiner Phantasie nie erträumt hätte - Farben, Landschaften, Gerüche, Klänge, Geschmack - alles ist für ihn völlig neu.

Er weiss nicht was Geld ist, wie man mit Besteck isst, nicht einmal wie man lächelt. Jeder Tag birgt neue Gefahren und gleichzeitig berauschende Freude. Findet David den Schlüssel zu seiner Identität und kann er sein Schicksal verändern?
Benutzeravatar
Administratoren Sternchen
Forum Admin
 
Beiträge: 1337
Registriert: 12.2012
Wohnort: Rostock
Geschlecht: weiblich
Welchen Schauspieler von Person of Interest ist DEIN Liebling?: John Reese (Jim Caviezel)

Zurück zu "I am David"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron